Was tun, dass sich was tut!

 

Ab jetzt gibt es hier eine neue Vorschaltseite, um den Überblick zu erleichtern:

  Berlin, 15. Februar 2003

Mit dem "Prignitzer Appell" zur Demo nach Berlin

Spenden zur finanziellen Unterstützung können unter dem Kennwort
„Prignitzer Appell"
auf das Konto des PDS-Kreisvorstandes Prignitz überwiesen werden:
Kto.-Nr. 1404199 * Raiffeisenbank e.G Prignitz * BLZ: 16060122

Aktionen

parlamentarische Initiativen / Erklärungen / Briefe

  Ostprignitz-Ruppin

  Teltow-Fläming

  Rathenow / Premnitz

  Hennigsdorf

  Prignitz

  Stollberg

  Kreis Stendal - 27. Januar

  Wülfrath - 25. Januar

  Kreis Havelland 22. - 24. Januar

  "Trommeln für den Frieden"

  Bad Frankenhausen - 21.01.

  Kreis Rügen - 20. + 21. Januar

 

  Briefe an den Kanzler

  Ratsresolution Moers

  Dringlichkeitsantrag Moers

  Stadt des Friedens Kyritz

  Beschluss der BVV Lichtenberg

  Resolution der BVV Friedrh.-Kreuzberg

  Antrag PDS-Fraktion Oldenburg

  Antrag Stadtrat Suhl

  Beschluss BVV Marzahn-Hellersdorf

  Rede Th. Domres Landtag Brandenburg

  Stadtrat Bad Frankenhausen

  Beschluss KT Halberstadt

  Main-Kinzig-Kreistag

  Antrag PDS/Offene Linke Liste Moers

  Antrag Linke Liste Wiesbaden

  Anträge PDS im Römer (Frankfurt/M.)

  Antrag PDS-Fraktion Landtag Brandenbg.

  Brief an Bezirksverordnete Reinickendorf

  Post aus Cottbus

  Erklärung in BVV Charlottenbg.-Wilmersd.

  Erklärung der SVV Potsdam

  Erklärung im Stadtrat Bad Liebenstein

  PE PDS-Kreistagsfraktion Stollberg

  Appell Jugendkonferenz in Perleberg

  Erklärung im Kreistag Havelland

  Unterstützungserklärung U. Koopmann

  PDS-Abgeordnete im Frankfurter Römer

  Unterstützungserklärung H. Buschke

  Unterstützungserklärung E. Burschik

  Leserbrief E. Burschik

  Offener Brief E. Schulz

  Hessen - Vorwort zum "Prignitzer Appell"

  Leserbrief R. Arndt

  Persönliche Erklärung J. Steinbrück

  Erklärung PDS/Offene Linke Liste Moers